Bootstrap Themes

Sächsischer Jugendjournalismuspreis 2022

Schüler*innenzeitungen sind eine Bereicherung für jede Schule und ein wichtiges Element demokratischer Schulkultur. Wer schon in frühen Jahren neugierig ist und sich kritisch mit seiner Umwelt auseinandersetzt, schafft es auch im späteren Leben, dies beizubehalten.Der Sächsische Jugendjournalismuspreis möchte diese Leistungen anerkennen und guten Journalismus und Kreativität in Schüler*innenzeitungen fördern. Deshalb vergeben das Sächsische Staatsministerium für Kultus und die Jugendpresse Sachsen e.V. auch im Jahr 2022 wieder gemeinsam die Auszeichnung für Schüler*innenmedien. Die Schirmherrschaft über den Preis hat der Sächsische Staatsminister für Kultus, Christian Piwarz. Prämiert werden herausragende Leistungen von Schüler*innenzeitungen, Autor*innen und Fotograf*innen aller Schularten. Dabei sind alters- und schulgerechte Thematik, eine angemessene sprachliche Darstellung, ein ansprechendes Layout und die Einhaltung des Presserechts zentrale Kriterien der Bewertung.


Der Wettbewerb wurde am Samstag, 14. Mai 2022 23:59 beendet.